Gefahren & Verluste durch Industriespionage

Jedes zweite deutsche Unternehmen von illegaler Überwachung betroffen

Digitalverbund Bitkom aktuell: Nahezu die Hälfte aller Unternehmen in Deutschland waren im Jahr 2014 Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Laut der repräsentativen Studie aus dem Jahr 2015 der Bitkom verursachen derartige digitale Angriffe im Bereich der Industriespionage jährlich 51 Milliarden Euro Schaden. Am häufigsten seien dabei der Automobilbau, die Chemieindustrie und auch das Finanzwesen betroffen. Wir geben Ihnen in diesem Artikel einen informativen Einblick in die Aktualität der Industriespionage in Unternehmen und zusätzlich hilfreiche Tipps zur Abhilfe.

Continue reading

Gefährliche “Rip-Deals” nehmen zu

Was zunächst nach einem netten Devisengeschäft mit zweistelliger Rendite aussieht, entpuppt sich als äußerst riskante Transaktion: Mehr als 70 Millionen Euro haben Kriminelle bereits durch sogenannte Rip-Deals von ihren meist gut situierten Opfern erbeutet. Wer dennoch den Geldkoffer packt, begibt sich in große Gefahr.

Continue reading